Künstlerinnenforum bi-owl e.V.
Stapenhorststr. 73
33615 Bielefeld
Do 11 – 14 Uhr
Telefon 0521 - 32930070

Impressum
 
 
AKTUELLES

„Lesen gegen das Vergessen“ in der Stadtbibliothek Bielefeld
am Donnerstag, den 26. April um 19.00 Uhr.

Die Aktion „Lesen gegen das Vergessen“ erinnert in Bielefeld bereits seit vier Jahren an die Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten in Berlin und vielen anderen deutschen Städten am 10. Mai 1933 - in Bielefeld schon am 13. März 1933.
Um die Neugier für die Lesung auf dem Rathausvorplatz zu wecken, werden im Vorfeld in dieser Veranstaltung die Aktion der Bücherverbrennung und deren Folgen bis heute skizziert sowie Textpassagen aus Werken von drei der ausgewählten Autorinnen vorgestellt : Lucy von Jacobi, Adrienne Thomas, Gabriele Tergit von Mitgliedern des Künstlerinnenforums bi-owl. e.V. vorgestellt. Die drei als Jüdinnen ausgegrenzten Autorinnen eint, dass sie vor Beginn der Naziherrschaft eine viel versprechende Karriere gestartet hatten, die durch Ächtung und Emigration jäh beendet wurde.

Es lesen: Dr. Irene Below, Leonore Franckenstein, Gabriele Sonnenberg und Almuth Wessel.

Ramona Kozma begleitet den Abend musikalisch mit jiddischen Volksliedern.


--

Die Frauen der APO. Die weibliche Seite von 68 - Ausstellung vom 9.4. - 22.4.2018
Wir laden Euch herzlich ein zur Fotoausstellung von Ruth E. Westerwelle über die Frauen, die die APO (Ausserparlamentarische Opposition) mitgetragen haben.
Eröffnung am Mo. den 9.4. um 17 Uhr im Historischen Saal der VHS, Ravensberger Park 1.
Öffnungszeiten 10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Lesungen im Rahmen der Ausstellung am 11.4./12.4./17.4./19.4 und 21.4.2018 jeweils um 18 Uhr

Tumult - Frauen erzählen ihre Geschichte
Donnerstag, 12.04.2018 um 18.00 Uhr
1967 - Pogromstimmung in Berlin: "Man solle ein MG vor die Uni stellen - alle Studenten erschießen".
Lesung und Präsentation von Zeitdokumenten zum 2. Juni, dem Tag, der alles veränderte: Irene Below, Moderation Karin Wetterau

"Du hast zwar einen Vogel, aber mach man weiter" - Frauen erzählen ihre Geschichte
Dienstag, 17.04.2018 um 18.00 Uhr
Es liest: Leonore Franckenstein, Schauspielerin


--

Herzliche Einladung zu den Nachtansichten am Samstag, den 28. April 2018
Im Rahmen von Bielefeld@LARGE zeigen wir vom 28. 04.–26. 05.18 ‚Portraits alter Menschen“ Zeichnungen und Aquarelle von Susanne Herdick, Essen.
Vernissage um 18.00 UHR
Einführung: Ursula Blaschke

Ab 18.30 – ca. 0.30 UHR Lesungen, halbstündlich.
Moderation: Dr. Cordula Fink-Schürmann
Alle Teilnehmenden lesen aus ihren persönlichen Lieblingstexten.
Veranstaltungsort:
Im Künstlerinnenforum bi-owl e. V.
Künstlerinnenforum bi-owl e. V.
Stapenhorststraße 73, 33615 Bielefeld
Information zu den Nachtansichten auf Bielefeld.jetzt


Nachtansichten Künstlerinnenforum


--

„Seht, hier ist ein Mensch“ - Malerei in Tempera und Öl von Uschi Braker
Vernissage: Sonntag, 8. April, um 12.30 Uhr

im Historischen Rathaus Dringenberg

Burgstraße 30, 33014 Driburg

Ausstellungsdauer vom 8. April bis 21. Mai 2018

Öffnungszeiten: Mi und Sa 14 bis 17 Uhr, So + Feiertage 10 bis 12 und 14 bis 17.30 Uhr


--

"dialog" - zeichnung malerei collage assemblage
Zu ihrer gemeinsamen Ausstellung laden Vera Opolka und Roland Egert herzlich ein.

Die Inspiration kommt mitunter unverhofft und liegt vielleicht in einfachen, unerwarteten Momenten und Dingen, in einer Geste, in einem flüchtigen Gedanken
Die Vernissage ist am Freitag den 9.2.2018 um 18 Uhr im Gemeindehaus der Stiftskirchengemeinde, Johannisstr. 13, 33611 Bielefeld
Begrüßung, Einführung und Musikalische Begleitung: Andrea Muche

Ausstellungsdauer: 9.2. – 20.4.2018

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
von 10 -12 Uhr sowie Donnerstag von 17 – 18 Uhr



--

Tatkräftige Unterstützung gesucht
Wir suchen für erweiterte Öffnungszeiten des Büros Unterstützung. Gedacht ist daran, dass zwei bis vier Mitglieder sich im Turnus einen festen Tag, entweder vormittags oder nachmittags, teilen. Bitte melden unter 0172/5269899 und 0521/32930070. Die gewohnte Öffnungszeit bleibt.


--