Künstlerinnenforum bi-owl e.V.
Stapenhorststr. 73
33615 Bielefeld
Do 11 – 14 Uhr
Telefon 0521 - 32930070

Impressum
Datenschutzerklärung
 
 
AKTUELLES

Film ab zu unserer erfolgreichen Aktion in den SCHAURAEUMEN
zum Anschauen des Videos bitte hier klicken



--

STERN DER WOCHE für die Akteure der SCHAURAEUME
Artikel der Neuen Westfälischen 15.6.2019


--

Das Künstlerinnenforum in den SCHAURAEUMEN am Kesselbrink in Bielefeld
1.6.2019 - 11 Uhr - Vernissage „Spannende Kunst in allen Sparten“ Begrüßung Brigitte Brand, Kulturamtsleiterin; Leonore Franckenstein; Musik/Gesang Nike Schmitka, Kamilla Matuszewska . Atmosphäre im Raum - subjektive Wirkung der ausgestellten Kunstwerke und ihre Umsetzung in Musik amai*Impro-Gesangs-Ensemble, mit Christina Gürtler, Pia Raum, Susanne Weiß, als Gast Sebastian Gürtler . 70 M – Bilder einer Frau Uli Horaczek - Hängeaktion mit dem Publikum
SCHAURAEUME, Kavalleriestraße 6, Friedrich-Ebert-Straße 9+11, 33602 Bielefeld
Link: schauraeume.de
Flyeransicht 1 - Einladung - vergrößern
Flyeransicht 2 - Programm - vergrößern - Veranstaltungen am 1.6., 2.6., 7.6., 8.6., 9.6., 14.6., 15.6., 16.6., 20.6., 21.6., 22.6., 23.6., 27.6., 28.6. und 29.6.2019




--

EIN-SEH-BAR SICHTBARES KÜNSTLERINNENARCHIV BIELEFELD-OWL
21.3. | 18.4. | 16.5. | 27.6. | jeweils von 16 bis 18 Uhr

Möchten Sie zeitgenössische und historische Künstlerinnen und Frauen in Kulturberufen aus Bielefeld und OWL näher kennen lernen? Dann kommen Sie in die ein-seh-bar des Künstlerinnenforums bi-owl e.V. (KF) mit ihren über 200 Archivkästen zur Führung und zum Austausch mit Mitgliedern des KF.

Am 21.3. stellt Dr. Irene Below (Ag Archiv des KF) die ein-seh-bar vor.
Die Künstlerinnengruppe pickART aus Lippe und Christel Heermann, Designerin, Fotografin und Filmemacherin aus Bielefeld zeigen anhand ihrer Archivkästen ihren Werdegang und ihre Arbeitsfelder und erläutern, warum sie sich an dem Projekt beteiligen und es als Künstlerinnen auch noch heute in digitalen Zeiten für wichtig halten, in der ein-seh-bar vertreten zu sein.
wann und wo: Am 21. März | 16 bis 18 Uhr | Stadtbibliothek am Neumarkt
Treffpunkt: Information im 1. OG | Anmeldung nicht erforderlich | Eintritt frei
Eine Veranstaltung der Bielefelder Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Künstlerinnenforum bi-owl e.V.


--

Tatkräftige Unterstützung gesucht
Wir suchen für erweiterte Öffnungszeiten des Büros Unterstützung. Gedacht ist daran, dass zwei bis vier Mitglieder sich im Turnus einen festen Tag, entweder vormittags oder nachmittags, teilen. Bitte melden unter 0172/5269899 und 0521/32930070. Die gewohnte Öffnungszeit bleibt.


--